Video: Neue Highlights für die Schiffe von Royal Caribbean

Video: Neue Highlights für die Schiffe von Royal Caribbean

Nach der Radiance of the Seas wird in Kürze auch die Splendour of the Seas ins Trockendock gehen. Unter dem Motto “Royal Advantage” werden aufwändige Erweiterungs- und Modernisierungsarbeiten stattfinden. Das Kreuzfahrtschiff wird ab dem 25. November 2011 Gäste mit vielen tollen neuen Annehmlichkeiten an Bord begeistern. Das Video zum Royal Advantage lässt gibt Ihnen einen Einblick in die Planungen zur Modernisierung der Splendour of the Seas.

Alle Neuigkeiten rund um die Renovierung der Splendour of the Seas hier auf www.Cruise-Blog.de!

 

Video zum Royal Advantage



2 Kommentare zu Video: Neue Highlights für die Schiffe von Royal Caribbean

  1. Hallo liebe Kollegen/Kolleginnen bei RCCL,
    ich bin selbst C & A Mitglied und Reisebüroinhaber und fahre sehr gerne mit RCCL. Bisher war jede Reise ein Erfolg und ich konne schon viele Freunde und Kollegen in den Bann ziehen und zu einer Reise bewegen.
    Werden bei der Renovierung der Schiffe – vor allem der Splendour und Grandeur – auch die Kabinen und Bäder modernisiert?
    Ich bin im letzten November mit der VY Transatlantik gefahren und obwohl die Reise an sich ein voller Erfolg war, war unsere Kabine schon überholungsbedürftig.
    Vor dem Hintergrund einer Weiterempfehlung an meine Kunden, wäre das ein wichtiger Aspekt.
    Liebe Grüße
    Markus

    • RCL Cruises Ltd.

      Hallo Herr Strebel, vielen Dank für Ihren Kommentar und Ihre Frage. Wir werden alle geplanten Modernisierungen und Renovierungen in den nächsten Wochen im Detail hier auf http://www.Cruise-Blog.de vorstellen. Eines sei jetzt schon gesagt: Alle Kabinen und Bäder werden überholt und renoviert. Wir danken Ihnen für Ihre Treue und freuen uns, Sie bald wieder bei uns an Bord begrüßen zu dürfen. :-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>